Unsere Mitarbeiter treffen

Die Welt von Tarkett bietet verschiedenste Rollen und Berufswege. Aber glauben Sie uns nicht einfach! Sehen Sie sich an, was Mitarbeiter von Tarkett über ihre Erfahrungen mit uns berichten.

Erfahrungen

Die Erfahrungen von zwölf Tarkett-Führungskräften zeigen Ihnen die vielen verschiedenen Berufswege, die wir bieten.

Srdjan

-

Srdjan erzählt von seiner Leidenschaft für die Schulung von Monteuren, Beratung von Architekten und die Formgebung. Entdecken Sie dieses dynamische Umfeld, in dem Wissensaustausch, Lerne von anderen und Arbeiten in einem internationalen Expertenteam den Horizont aller erweitern.

Manager der Tarkett-Academy

Guzel

-

Guzel arbeitet im Tarkett-Forschungslabor der russischen Produktionsanlage für Vinyl – der größten der Welt. Erfahren Sie, wie sie ihr Fachwissen jeden Tag durch wissenschaftliche Analysen und Experimente erweitert. Ihr Ziel: etwas verändern und die Technologien von Tarkett weiterentwickeln, um noch besser auf die Kunden einzugehen und die Umwelt zu schützen.

Technische Ingenieurin

Marie-Christine

-

Marie-Christine zeigt, wie sehr sich die Tarkett-Teams anstrengen, den Kunden bei der Gestaltung und Entwicklung von Rasenplätzen und Sportbahnen zu helfen. Für Marie-Christine bietet Tarkett die Möglichkeit, in einem tollen Team aus Menschen mit Leidenschaft für den Sport immer schneller und besser Ergebnisse zu erzielen.

Einsatzleiterin

Anastasia

-

Anastasia berichtet, wie sie durch internationale Projekte jedes Jahr mehr Verantwortung erhält und ihren Horizont erweitert. Außerdem erfahren Sie, wie durch gute Teamarbeit die CO2-Bilanz von Tarketts Transportaktivität gesenkt wird, sodass sich wirklich etwas verändert.

Transport- und Zollmanagerin

Michel

-

Michel gibt uns einen Einblick in das Herzstück der kanadischen Fertigung, wo er ständig daran arbeitet, Tarketts Produktionsmethoden für hochwertige Bodenbeläge aus Vinyl weiter zu verbessern. Er schätzt die technologische und kreative Herausforderung, die F&E, Technik, Qualität, Betrieb und auch die bewährten Methoden der Tarkett-Teams weltweit ausmacht.

Ingenieur und Projektkoordinator

Nikki

-

Nikki berichtet, wie Tarkett dabei hilft, für Gesundheit, Bildung und Arbeit bessere Umgebungen zu erschaffen. Drei Wörter beschreiben ihre täglichen Erfahrungen: Freiheit, Flexibilität und Freundschaft. Bei der Arbeit mit Tarketts Spezialisten für F&E, Design und Weichoberflächen erweitert sie ihren Horizont und tut, was sie am besten kann: passende Lösungen für die Kunden erarbeiten.

Kundenbetreuerin

Antoine

-

Antoine berichtet von Tarketts Digitalwelt, die sich ständig weiterentwickelt. Zusammen mit Entwicklern, Mediengestaltern sowie Kollegen aus Verkauf und Logistik überarbeitet und vereinfacht er das Online-Kundenerlebnis von Tarkett, um der Branche der Bodenbeläge ein neues Image zu geben.

Plattformmanager für Web Clients

Tina

-

Erfahren Sie, wie Tina bei der Entwicklung von Oberflächenlösungen für Sportprojekte in ganz Europa ihre drei Sprachen einsetzt. Eine inspirierende, gemeinschaftliche und sehr internationale tägliche Arbeit, bei der es um kleine Fußballfelder oder auch Stadien mit FIFA-Genehmigung gehen kann.

Produktleiterin

Victor

-

Treffen Sie Victor, der seine Rolle mehr in der Lösungsfindung als in der Produktion sieht. Erfahren Sie, wie Herstellungsmethoden der Weltklasse und bewährte Verfahren aus der ganzen Gruppe die Entwicklung neuer Produktionsverfahren vorantreiben und für eine „unfallfreie“ Arbeitsumgebung sorgen.

Werksleiter

Manon

-

Manon fühlt sich als Teil von etwas Großem. Denn die Lieferkette ist bei jedem Schritt entscheidend – von der Produktplanung bis zur Lieferung zum Bauprojekt des Kunden. Bei Tarkett hat sie die Verantwortlichkeit und Zuversicht erlangt, Änderungen zu bewirken und Teil eines internationalen Teams mit gemeinsamem Ziel zu sein.

Projektleiterin der Lieferkette

Hugo

-

Hugo gefällt, dass er seine Fähigkeiten und das Geschäft weiterentwickelt. Er hatte die tolle Gelegenheit, durch die Leitung von Produktion, Qualität, Wartung, Technik und vielem mehr innerhalb der Gruppe zu wachsen. Für ihn ist Tarkett ein Unternehmen, das jedem eine berufliche Entwicklung ermöglicht.

Werksleiter